Seminar Selbstlaut

09 Apr 2013
@ aktuell

Vom Möglichen, Unmöglichen und dem Dazwischen

die Rolle von Pädagog_innen in Interventionen gegen sexuelle Gewalt

Referentinnen: Christa Jordan-Rudolf & Maria Dalhoff

Welche Signale von Kindern und Jugendlichen sind Anzeichen für sexualisierte Gewalt? Was kann getan werden, wenn ein Verdacht aufkommt? Wie verläuft ein vernetzter Interventionsprozess? Wie kann mit einem eventuell betroffenen Kind gesprochen werden und welche Botschaften sind wichtig?

Pädagog_innen spielen bei der Aufdeckung sexueller Gewalt an Kindern und Jugendlichen eine bedeutende Rolle – insbesondere wenn diese im familiären Umfeld stattfindet. Sie finden dich dann im Spannungsfeld zwischen dem gefühlsverwirrten Kind und dem manipulativen Täter wieder.

Wir stellen Handlungsspielräume gegen sexuellen Mißbrauch vor und erarbeiten Möglichkeiten von Prävention.

Termin: 12.04.2013

Zeit: 13-19h

Ort: Hörsaal 2, Altbau, 1.OG

Anmeldung bis 05.04.2013 unter: office@selbstlaut.org
Selbstlaut – gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen

Berggasse 32/4
1090 Wien
Tel: 01/8109031

www.selbstlaut.org

Diese Veranstaltung ist keine LV sondern ein zusätzliches Kursangebot. Teilnahmebestätigungen können auf Wunsch von den Referentinnen ausgehändigt werden.


Post a comment

You may use the following HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.