KUMIHIMO WORKSHOP

23 Apr 2018
@ aktuell

Liebe Studierende, Liebe KollegInnen,

Ich möchte Euch gerne eine Einladung zum Kumihimo Workshop im Japanischen Informations– und Kulturzentrum weiterleiten.

 

 

 

 

 

 

Poster pdf

 

 

Kumihimo ist eine traditionelle japanische Flechttechnik, bei der man mit aufgespulten Garnsträngen Bänder und Kordeln fertigt. Durch das wiederholte Übereinanderlegen der Garnstränge in einer bestimmten Reihenfolge ergibt sich ein Muster. Die Art des Musters hängt vor allem von der Bewegungsabfolge, der Farb- und Materialwahl, sowie der Verteilung der einzelnen Farben ab. Seit über 50 Jahren widmet sich Meisterin Hoko Tokoro der Bewahrung dieser besonderen Handwerkskunst.

Termine:
Dienstag, 15. Mai 2018 14:00 bis 16:00 (Anfänger)
Mittwoch, 16. Mai 2018 18:00 bis 20:00 (Anfänger)
Donnerstag, 17. Mai 2018 14:00 bis 16:00 (Fortgeschrittene)

Teilnahme kostenlos.
Anmeldung erforderlich: ab 23. April 2018 unter (01) 533 85 86

Japanisches Informations– und Kulturzentrum, 1010 Wien, Schottenring 8 http://www.at.emb-japan.go.jp

Mit besten Grüßen,

Karin

Kommentare deaktiviert.