Hubert Micheluzzi (lehrende/profil)

portr_HM

* 1955 Bregenz

1976 – Hochschule f. Angewandte Kunst, MK Tasquil (Lehramt)
1980 – ORF (freier Mitarbeiter AD)
1989 – Art Direktor PRO7
1991 – Art Direktor SAT.1
1996 – CD Consultant Neue Medien

Modeschule im Schloss Hetzendorf (Computergrafik) – seit 1999
Univ. f. Angewandte Kunst (Projektarbeit/Digitale Medien) – seit 2006
Univ. f. Angewandte Kunst (Didaktik und neue Medien) – seit 2010

http://media.micheluzzi.mobi/
http://twitter.com/uniakDUNM
hm@uni-ak.ac.at

die 70er jahre waren die zeit des TVs, die 80er die der computer und die 90er die des internets. die jahre nach dem millenium waren geprägt durch die entstehenden digitalen sozialen netzwerke.
wir befinden uns jetzt in einer phase, in der realitäten durch digitale simulationen verändert werden. deshalb sollte es oberste priorität für jeden sein, das eigene umfeld kritisch neu zu reflektieren, gewohnheiten neu anzupassen. etwa neue, kostenlose digitale „services“ zu hinterfragen und zu bedenken: unsere welt gewinnt immer mehr an geschwindigkeit, unsere persönliche zeit bleibt jedoch konstant.

die eigene lebensweise im sinne einer qualitativ lebenswerten und moralisch vertretbaren einstellung bewusst wahrzunehmen ist für mich der schlüssel für ein sinnvolles „digitales“ über/leben…

Kommentar verfassen

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>