Helmut Rainer

Beiträge

    DIE KUNST MUSS NICHTS. DIE KUNST DARF ALLES. (1)

    Kunst werde von Menschen für Menschen gemacht, ist also ein gesellschaftliches Phänomen, postulierte der Schriftsteller und Philosoph Ernst Fischer.

    Helmut Rainer – Seminar Research – Dienstag 10 Uhr, in der Klasse kkp

    Künstlerische Projektarbeit und Künstlerische Praxis (je 2 Semesterwochenstunden) sind als kombinierte Lehrveranstaltung zu sehen.

    Erstbesprechung: Dienstag 13. Oktober 2015, 10 Uhr, in der Klasse kkp

    DER INNERE UND DER ÄUSSERE RAUM. INNENSICHT UND AUSSENSICHT (1)

    Seminar für Raumexperimente, das eine kontinuierliche Plattform für Recherchen, themenbezogene Gespräche, Ausstellungsbesuche und Exkursionen bietet.

    Helmut Rainer – Seminar Materialität/Immaterialität – Mittwoch 10 Uhr,  in der Klasse kkp

    Künstlerische Projektarbeit und Künstlerische Praxis (je 2 Semesterwochenstunden) sind als kombinierte Lehrveranstaltung zu sehen.

    Erstbesprechung: Mittwoch 14. Oktober 2015, 10 Uhr, in der Klasse kkp

     

    SKULPTUR / RAUM / LICHT / KLANG (1)

    Analysen, Recherchen und Ausstellungsbesuche zur Thematik der Lehrveranstaltung.

     

    Helmut Rainer – Seminar – 1 Semesterwochenstunde

    Blockveranstaltung  in der Klasse kkp, Terminvereinbarung im Rahmen der

    Erstbesprechung: Dienstag 13. Oktober 2015, 11 Uhr, in der Klasse kkp

    SKULPTUR/RAUM/LICHT/SOUND

     

    Analysen, Reflexionen und Ausstellungsbesuche zur Thematik der Lehrveranstaltung.

     

    Helmut Rainer – Künstlerische Projektarbeit, WS 2014/15

    1 Semesterwochenstunde

    Blockveranstaltung – in der Klasse kkp, Terminvereinbarung im Rahmen der Erstbesprechung: Donnerstag, 16.10. 2014, 10h.

    TRANSMEDIALE RAUMKONSTRUKTE 1

     

    Konzept/Skizze/Modell/Simulation/Realisierung/Präsentation/Dokumentation.

    Seminar für Raumexperimente, das eine kontinuierliche Plattform für Recherchen,

    themenbezogene Gespräche, Ausstellungsbesuche und Exkursionen bietet.

     

    Helmut Rainer  – Seminar Materialität/Immaterialität, WS 2014/15

    Künstlerische Praxis und Projektarbeit, je 2 Semesterwochenstunden

    Mittwoch, 10h – in der Klasse kkp, Erstbesprechung: Mittwoch, 15.10.2014, 10h
     

     

    ÜBER POP-MUSIK

     

    Pop-Musik, sagt Diedrich Diederichsen, ist gar keine Musik. Musik ist bloß der Hinter-

    grund für die viel tiefer liegenden, viel weiter ausstrahlenden Signale: ein Hybrid aus

    Vorstellungen, Wünschen, Versprechungen, ein Feld für Posen und Pakte, für Totems und

    Tabubrüche.

     

    Helmut Rainer – Seminar Research, WS 2014/15

    Künstlerische Praxis und Projektarbeit,  je 2 Semesterwochenstunden

    Dienstag, 10h – in der Klasse kkp / Erstbesprechung: Dienstag 14. 10. 2014, 10h

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    WIR SIND DIE STADT! URBANES LEBEN IN DER DIGITALMODERNE *

    03 Mrz 2014
    @ aktuell, dae, kkp, textil

     

    Mitten im Hyperindividualismus wächst die Sehnsucht nach kollektiver Erfahrung – und

    findet in der Stadt ihren Ort. Ein ungewohnter Gemeinschaftsgeist erobert Straßen und

    Plätze, neue Spielformen des Öffentlichen entstehen. Unter Schlagworten wie DIY-Urban-

    ismus , Guerilla Gardening, Urban Gaming oder City Crowdsourcing kündigt sich nichts

    Geringeres als ein gesellschaftlicher Wandel an: Gegen die Ökonomie der selbstsüchti-

    gen Herzen setzen viele der urbanistischen Bewegungen einen Pragmatismus der An-

    teilnahme und des Teilens.

    * Hanno Rauterberg

     

    Helmut Rainer, Sommersemester 2014

    Künstlerisches Seminar, 3 Semesterwochenstunden

    Dienstag, 10 Uhr – in den Räumen der Klasse kkp

    Erstbesprechung: Dienstag, 11. März 2014, 10 Uhr – in den Räumen der Klasse kkp

     

     

     

     

     

     

     

     

     



    ältere beiträge